”Link ”Bereich

THW Ortsverband Schwerin

Ausbildung/Übung

Digitalfunk-Ausbildung am 21. Januar 2017 in Schwerin

Funkrufname „Heros“ - um im Einsatz schnell die einzelnenn Maßnahmen vom Ausrücken bis Abstimmen mit anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) koordinieren zu können, greifen die Einsatzkräfte in der Regel auf den Sprechfunk zurück.

Für die neuen Helfer im OV Schwerin stand daher bereits im Herbst 2016 die Ausbildung im Analogfunk auf der Agenda. Am Samstag fand nun die Digitalfunk-Ausbildung für den gesamten Geschäftsführerbereich (GFB) in Schwerin statt.

 Erst die Theorie, dann die Praxis. Technische Grundlagen, Gerätekunde, Rufgruppen und Kenntnisse in der Einsatztaktik wurden am Vormittag vermittelt. Im zweiten Teil der Ausbildung ging es dann in die praktische Übung: Es positionierten sich drei Gruppen in Schwerin Zippendorfer Strand, auf der Marstall Halbinsel und im Schlossgarten und kommunizierten miteinander. Beim anschließenden Planspiel ging es darum, in Stresssituationen die Funkdisziplin einzuhalten.